Wir heißen Sie als neuen Mitgliedschor herzlich willkommen (wenn Sie wollen !)

Gerne möchten wir Ihnen die Arbeit der Kreis-ChorVereinigung Köln e.V. (KCV) vorstellen und Sie darüber informieren, welche Vorteile Sie durch Ihre Mitgliedschaft bekommen und wie Sie aktiv mitwirken können.

Die KCV ist eine Interessengemeinschaft der Kölner Chöre. Sie ist eine Unterorganisation des ChorVerbandes NRW e.V., der die Interessen der Chöre auf Landesebene vertritt und für alle angeschlossenen Kreisverbände und Mitgliedschöre vielfältige Angebote zur Unterstützung, Beratung und Weiterentwicklung bietet. Der ChorVerband NRW e.V. ist seinerseits wiederum Mitglied im Deutschen Chorverband, in dem sich alle Landes-Chorverbände auf Bundesebene organisiert haben.

Der Vorstand der KCV arbeitet ehrenamtlich und wird von den Mitgliedschören auf der Jahreshauptversammlung für 3 Jahre gewählt. Interessierte können sich gern beim amtierenden Vorstand über eine zukünftige Mitarbeit informieren.

Was bietet Ihnen die Mitgliedschaft in der KCV?

Der Austausch von Erfahrungen und Informationen unter den Kölner Chören wird gefördert und unterstützt. Dazu können Sie persönlich, telefonisch oder online mehrere Möglichkeiten nutzen:

  • Der Kreis-Chortag ist die jährliche Hauptversammlung der Mitglieder. Hierzu haben Sie die Möglichkeit eigene Themen vorzuschlagen und zu diskutieren. Ihre Teilnahme sollten Sie als Pflicht betrachten, da Sie sonst aktuelle Informationen versäumen.
  • Arbeitstagungen werden nach Bedarf zu interessanten und chorrelevanten Themen durchgeführt. Hierzu können Sie ebenfalls Themen vorschlagen.
  • Rundschreiben zu Information und Neuerungen aus dem Chorwesen vorwiegend per Email
  • Homepage der KCV: http://kcvkoeln.de  Hier finden Sie viele Hinweise und Informationen, die sowohl für Sängerinnen und Sänger, aber auch für die Mitglieder des Vorstandes wichtig sind. Zudem haben Sie die Möglichkeit, Ihre Konzerte auf der Homepage zu bewerben.

Der CVNRW bietet Seminare in Vereinsführung, Verwaltung, Vereins- und Steuerrecht, Planung und Durchführung von Veranstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit sowie Mitgliederwerbung an.

Die KCV und der CVNRW fördern die musikalische Entwicklung der Mitgliedschöre durch Aus- und Fortbildungsmaßnahmen für Vize-Chorleiter sowie Sängerinnen und Sänger:

  • Gehör- und Stimmbildung, praktische Chorarbeit, Chorliteratur
  • Beim „Beratungssingen" können sich die Chöre vor Fachleuten präsentieren, die Arbeit anderer Kölner Chöre kennenlernen und  Verbesserungsvorschläge erhalten. Der Blick eines Außenstehenden eröffnet oft noch einmal neue Perspektiven, sie bekommen Anregungen und Vorschläge, die Möglichkeiten des Chores noch besser einzusetzen und weiterzuentwickeln.
  • In Projektchören der KCV können Sängerinnen und Sänger aller Mitgliedschöre neue Literatur kennenlernen und neue, bereichernde Erfahrungen machen.

Für Bildungsmaßnahmen (z.B. Coaching, Chorwochenenden, etc. ) können als gemeinnützig anerkannte Mitgliedschöre Zuschüsse beantragen. Hierbei ist zu beachten, dass Zuschüsse in der Regel im Vorjahr schriftlich beantragt werden müssen.

In der Zentralen Jubilarenehrung – unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters der Stadt Köln - feiern die Mitgliedschöre die Jubiläen langjähriger Sängerinnen und Sänger, Vorstandsmitglieder, Chorleiter und Chöre in einer feierlichen Stunde. Als Wertschätzung für die engagierte, zuverlässige Mitarbeit in den Chören werden die Jubilare mit Abzeichen und Urkunden des CVNRW ausgezeichnet. Die KCV richtet die Feier aus und lädt alle Chöre dazu ein .

Die KCV berät Sie in rechtlichen Fragen zu:

Haftpflicht- und Rechtschutzversicherungen hat der Deutsche Chorverband abgeschlossen, durch die die Mitgliedsvereine und Vorstände im Rahmen ihrer ,,satzungsgemäßen Tätigkeiten" versichert sind.
Mit der GEMA hat der Deutsche Chorverband einen Vertrag über einen Pauschalvertrag für die Mitgliedsvereine abgeschlossen. Zurzeit werden die GEMA­-Gebühren für alle
A-capella-Konzerte von dem CVNRW übernommen, sofern diese Veranstaltungen fristgerecht an den ChorVerband NRW gemeldet werden.

Mit dieser Übersicht geben wir Ihnen einen kleinen Überblick über die wesentliche Arbeit der KCV. Wir freuen uns, wenn Ihr Interesse geweckt wurde und Sie die Angebote und Möglichkeiten intensiv nutzen.  Für noch offene Detailfragen oder speziellen Fragen und Schwierigkeiten können Sie sich gern an den Vorstand der KCV Köln wenden.

Bei Grundsatzfragen steht Ihnen der Präsident Klaus Schulz unter Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon 0221-217677 zur Verfügung. (Adresse: Hochstadenstr. 20 in 50674 Köln)

Bei der Anmeldung und Bestandserfassung hilft Ihnen gern der Kreis-Schatzmeister Wilhelm Kraus unter Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon 02203-996699 (Adresse: Siegstr. 6 in 51149 Köln)

KCV-Termine

21Apr
2018 / 10:00 Uhr
kcv-info
Kreis-Chortag 2018
Zum Seitenanfang